Print Friendly, PDF & Email
deen

Einführung in die Physische Geographie I

Die Ver­an­stal­tung gibt einen ein­füh­ren­den Über­blick in Inhal­te und typi­sche Fra­ge­stel­lun­gen ein­zel­ner Teil­be­rei­che der Phy­si­schen Geo­gra­phie (Geo­mor­pho­lo­gie,
Boden­kun­de, Kli­ma­to­lo­gie). Neben den spe­zi­fi­schen Grund­la­gen die­ser Teil­be­rei­che soll deren Ver­knüp­fung bei land­schafts­öko­lo­gi­schen Pro­zes­sen und Glie­de­run­gen auf unter­schied­li­cher Maß­stabs­ebe­ne her­aus­ge­stellt werden.

 

 

Inhalte der Veranstaltung:

  • Die Erde als Ganzes 
    • Atmo­sphä­re, Hydro­sphä­re, Pedo­sphä­re, Biosphäre
    • Phy­sik des Him­mels­kör­pers (Ener­gie- und
      Strah­lungs­haus­halt, Wär­me, Temperatur)
    • Glo­ba­ler Was­ser­kreis­lauf (Ver­duns­tung, Feuchte)
  • Abio­ti­sche Pro­zes­se und ihre Physikalisch-Chemischen
    Grundlagen
    • Ver­wit­te­rung und Tonmineralneubildung
    • Boden­phy­sik und Bodenwasserhaushalt
    • Ein­zugs­ge­biets­was­ser­haus­halt
    • Ober­flä­chen­ab­fluß
    • Flu­via­le Prozesse
    • Äoli­sche Prozesse
    • Gla­zia­le Prozesse
    • Boden­che­mi­sche Grund­la­ge und orga­ni­sche Substanz
    • Boden­bil­dungs­pro­zes­se
    • Typi­sie­run­gen und Klassifikationen 
      • Habi­tu­el­le Reliefstrukturen
      • Boden­ty­pen
      • Kli­ma­klas­si­fi­ka­tio­nen

 

 

Leistungsnachweis:

Klau­sur zum Ende des 1. Semes­ters, Bache­lor of Science

 

Quel­le: Vor­le­sungs­ver­zeich­nis zum Win­ter­se­mes­ter 2005 / 2006 der Ruhr-Uni­ver­si­tät Bochum