Print Friendly, PDF & Email
deen

Einführung in die Politikwissenschaften

Erör­te­run­gen und Dis­kus­sio­nen zum The­men­block : Kon­flikt­feld Inter­es­se und Gemeinwohl

 

 

Inhalte der Veranstaltung:

  • Ideen­ge­schicht­li­che Zugän­ge zum Kon­flikt­feld Inter­es­se und Gemeinwohl
  • Ein­füh­rung zum ideen­ge­schicht­li­chen Teil 
    • Aris­to­te­les: Die Niko­ma­chi­sche Ethik (Aus­zü­ge), Poli­tik (Aus­zü­ge)
    • Tho­mas Hob­bes: Levia­than (Aus­zü­ge)
    • Jean-Jac­ques Rous­se­au: Emi­le (Aus­zü­ge), Der Gesell­schafts­ver­trag (Aus­zü­ge)
    • Alex­an­der Hamilton/James Madison/John Jay:Die Federa­list-Arti­kel (Nr. 10 und Nr. 51)
    • Karl Marx/Friedrich Engels: Die Deut­sche Ideo­lo­gie – I. Feu­er­bach (Aus­zü­ge); Mani­fest der Kom­mu­nis­ti­schen Par­tei (Aus­zü­ge)
  • Teil II: Moder­ne Zugän­ge zum Kon­flikt­feld Inter­es­se und Gemeinwohl 
    • Ein­füh­rung zum moder­nen Teil
    • Ernst Fra­en­kel: Struk­tur­de­fek­te der Demo­kra­tie und deren Überwindung
    • Man­cur Olson: Auf­stieg und Fall von Natio­nen (Aus­zug: Die Logik)
    • Fritz W. Schar­pf: Demo­kra­tie­theo­rie zwi­schen Uto­pie und Anpas­sung (Aus­zug: Kom­ple­xe Demokratietheorie)
    • Claus Offe: Wes­sen Wohl ist das Gemeinwohl
    • Peter Graf Kiel­man­segg: Inte­gra­ti­on und Demokratie

 

 

Leistungsnachweis:

Klau­sur am Ende des 2. Semes­ters, Bache­lor of Science

 

Quel­le: Vor­le­sungs­ver­zeich­nis zum Win­ter­se­mes­ter 2005 / 2006 der Ruhr-Uni­ver­si­tät Bochum